Mein Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Werkstadt Linz

Zum Profil von neuvlo
Eingereicht: 28. Mai 2015 in Hafen - Wirtschaft & Arbeit von neuvlo geschlossen 25. August 2015 von admin
Facebook Seite der Werkstadt Linz: https://www.facebook.com/Werkstadt.Linz

Wir brauchen deine Unterstützung!

Darum gehts: Linz braucht einen offenen Raum zum handwerklichen Schaffen, einen Platz an dem Ideen Wirklichkeit und Visionen angepackt werden können.

Holz- und Metallarbeiten, Tüfteln und Basteln sind vielen Linzern vorallem aus zwei Gründen nicht möglich: Platzmangel und das fehlendes Werkzeug.

Unser Ziel ist es, einen Ort des Selbermachens und des Austausches zu schaffen.

Um das zu erreichen brauchen wir nicht nur eure Unterstützung, sondern vor allem eure Ideen! Wo könnte die Werkstadt entstehen? Welche Projekte würdet ihr dort umsetzen? Was soll es dort geben? Lasst es uns wissen und helft mit Linz kreativer zu machen, machen wir unsere Stadt zur Werkstadt Linz!

    3 Kommentare

  • Kommentiert: 31. Mai 2015 von Jo
    Wie wäre es denn, vielleicht mit dem devlol zusammenzuarbeiten? Die arbeiten ja denke ich in eine ähnliche Richtung.
    Also ich würde mich freuen öffentlich zugängliche CNC Maschine (Lasercutter, Fräsen etc.) in Linz zu finden
    • Zum Profil von neuvlo
      Beantwortet: 1. Juni 2015 von neuvlo
      Kooperationen/Zusammenarbeit ist mehr als gewünscht, nicht nur weil ich das devlol für eine extrem coole Sache halte! :)
      Ideal wäre wenn das ganze auch zu einer Art Makerspace wachsen würde. Wir sind auch im Kontakt mit Otelo, die zwar gerade einen eigenen kleinen Raum gefunden haben, aber die Idee sehr unterstützen!
      Damit wir etwas bewegung reinbringen könntest du die Werkstadt ja mal vorstellen bei einem eurer nächsten Treffen, oder ich schau selbst mal vorbei.
    • Beantwortet: 6. Juni 2015 von Jo
      Ich selber bin nicht wirklich bei devlol involviert, hatten bisher nicht wirklich viel für mich im Programm^^
    • Beantwortet: 8. Juni 2015 von nothere
      Also es gibt neben www.devlol.at auch noch die Nähküche, Otelo, Luftraum etc also eine ganze bunte palette und ein raum, ein öffentlicher platz wo alle zusammen sichtbar werden damit viele Leute für sich das geeignete entdeckenn können, dann ist das nur zu unterstützen.
    • Beantwortet: 8. Juni 2015 von TomK32
      @Jo
      Bei DevLoL machen wir selten Programm, wir haben diese Räume damit man was-auch-immer machen kann. Wir verstehen uns einfach nicht als Bildungseinrichtung und sehen uns in keinem Zwang immer etwas bieten zu müssen weil wir erwarten dass man selber etwas macht.

      Wir haben in unserem Kellerraum genug Platz für eine CNC Fräse, falls du eine hast oder bauen willst dann komm vorbei und überleg mit uns ob sie reinpasst.
  • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
    Kommentiert: 4. Juni 2015 von Ingrid Gutenbrunner
    Hallo,

    ja das ist eine tolle Idee! Mein Lebensgefährte und ich haben uns vor kurzer Zeit eine Doku über sogenannte FabLabs angeschaut. Dort können in öffentlichen Werkstätten neue innovative Ideen auch mit Hilfe von freiwilligen Fachleuten umgesetzt werden. Dafür bleiben die Produkte Allgemeingut. Eine echt gute Entwicklung. Soetwas könnte auch in den von euch vorgeschlagenen Werkstätten umgesetzt werden. Ich würde aber auch einen Bereich schaffen, an dem einfach "nur" gehandwerkt werden kann. Eine sinnvolle Beschäftigung für die den Städtern wirklich oft der Platz und auch die Gerätschaften, manchmal auch das Know-how fehlen. Vieles wäre in dem Rahmen möglich. Kurse, Soziale Projekte, Gemeinschaften mit Gleichgesinnten pflegen, Reparaturen durchführen, die im gewerblichen Rahmen sonst zu teuer wären - Recycling schont die Umwelt und macht Spaß, Kreatives Schaffen, .... . Bereiche: Holz, Metall, Textil, Kunststoff handwerklich bearbeiten, neue Technologien entwickeln, Know-How weiterentwickeln - die Gruppe weiß mehr!

    Wäre mir echt ein Anliegen.

    Liebe Grüße
    Ingrid
  • Zum Profil von daniwa
    Kommentiert: 24. Juli 2015 von daniwa
    so eine richtig riesige werkstätte und fablab würde ich auch gern in linz sehen. mit dem luftraumlinz.wordpress.com gibts mal ein kleines, sehr feines ding, aber holz und metall sind dort platzmäßig schon mal nicht drin. her mit mehr.
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...