Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Eishockeysporthalle - Arena für die Liwest Black Wings Linz

Eingereicht: 27. Juli 2015 in Hafen - Sport & Freizeit von Freunschlag (eine/ein Expertin/Experte in Sport & Freizeit) geschlossen 4. August 2015 von admin
Die gerade umgebaute Eishockeyarena - Keine Sorgen Eisarena ist im Ursprung bereits 30 Jahre alt. Es erfolgte ein Um und Zubau der aber mittelfristig nicht ausreicht.

Eine Neue Eishockeyarena für 10.000 Zuschauer mit vor allem Parkplätzen und der entsprechenden Infrastruktur wäre von Nöten und würde sich in das Hafengebiet optimal einfügen und als Belebung des gesamten Hafenbereiches dienen.
Eishockey gewinnt jährlich an Beliebtheit und schon jetzt sind mehr als 150.000 Besucher je Saison.
Die bestehende Eisarena kann weiterhin von Vereinen und auch von den Junior Wings genutzt werden und die Lebensdauer dadurch erhöht werden.
Das derzeitige bestehende Dach der Eisarena ist 30 Jahre alt und wird nicht ewig halten können.

Ein sehr gute Symbiose für jegliche andere Nutzungen wäre der Fall da die große Auslastung zeitlich an Abend erfolgt und somit weitere Synergieeffekte genutzt werden können.
Besten Dank für die Möglichkeit der Kurz - Präsentation
Ich bitte alle den schönsten Sport der Welt zu unterstützen und zu Voten. ( zu like`en )

aktuelle Adresse: Regensburger Straße 3
Dokumente:
IMG_3969.JPG
052.JPG

    17 Kommentare

  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von Grissly
    Eine sehr gute Idee. Es wäre eine tolle Investition, nicht nur für den Verein sondern auch für die Stadt Linz!
    • Beantwortet: 28. Juli 2015 von Beromon
      Super Idee. Dort ist genug Platz für Stadion und Parkplätze.   Besser kann man nicht Investieren.
      Gleichzeitig die alte Halle für Events  etc nutzen ist eigentlich eine Win Win Situation
    • Beantwortet: 28. Juli 2015 von Cuber27
      Wenn man den Zuschauer- und Fanzuwachs in den letzten Jahren verfolgt und davon ausgeht, dass unsere BlackWings auch weiterhin so anziehend auf die Leute wirken, dann ist das die perfekte Lösung.
      Langfristig gesehen könnte man auch die Straßenbahnverbindung dorthin verknüpfen. Die Linzer Sportstätten sind für den mit dem Auto anreisenden Besucher ohnehin eine infrastrukturielle Katastropfe, wenn man die Parksituation betrachtet. Hier also die perfekte Lösung - toller Vorschlag.
    • Beantwortet: 28. Juli 2015 von Etzlstorfer
      Die beste  Idee seit Jahren, damit die Black Wings endlich in Ruhe spielen und trainieren können. Es sollen ja auch die Jungen in Linz spielen können. Die alte Halle wäre mit Jugend, Training, Eiskunstlauf und Eislauf für Publikum, Eisstockschützen usw. mehr als ausgenutzt. Weiters wäre das leidige Prakplatzproblem gelöst, insbesondere dann, wenn auch Blau Weiß ein Heimspiel hat, oder im Brucknerhaus eine Veranstaltung ist.
    • Beantwortet: 29. Juli 2015 von Flo04
      Wäre mega geil wenn sich das durchsetzt
    • Beantwortet: 30. Juli 2015 von Grimberger
      Linz braucht eine größere und modernere Eishalle für die Black Wings!
  • Zum Profil von Markus
    Kommentiert: 28. Juli 2015 von Markus Bearbeitet 28. Juli 2015 von Markus
    Gefällt mir gut, ein moderner Neubau an der Stelle wäre sicher ein gewaltiger Sprung für den Eissport in Linz. Vielleicht mit einer tollen Lobby mit direktem Blick auf das Wasser des Hafens, wo dann z.B. Interviews gehalten werden könnten.

    Aber dann ist das so eine Sache mit dem Sport in Linz, der muss sich mindestens was Stadien angeht vorkommen wie ein sehr ungeliebtes Kind...
    • Beantwortet: 28. Juli 2015 von Linz86m
      Linz rühmt sich als Sportstadt, hat aber mit richtigen Sportmanagement nichts am Hut! Schade!
    • Zum Profil von Markus
      Beantwortet: 28. Juli 2015 von Markus
      Wenn ich höre oder lese "Linz = Sportstadt", dann weis ich als Linzer das das zutiefst ironisch gemeint ist. ;-)
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von dgrueck
    Eine neue Eisarena würde sowohl der Stadt als auch dem Verein gut tun und sich mittelfristig auch sehr gut rechnen. Eishockey ist generell eine Sportart im Aufschwung (mit friedlichen Fans!), die Black Wings ein gut geführter Verein mit der richtigen "Seele", der langfristig Bestand haben wird. Deshalb sehe ich bei dieser Idee nur Gewinner. Ob man 10.000 Plätze braucht, sei dahingestellt. Fakt ist, dass die bestehende Halle letzte Saison fast immer mit 5.000 Leuten ausverkauft war und es immer noch sehr viel Potential im Bereich Sitzplätze, VIP und optimale Sicht auf das Spielfeld gibt. Je mehr man den Leuten bieten kann, desto mehr kommen sie in die Halle. Neue Eishalle in der Hafencity - 100% Zustimmung!
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von nubaflyer
    Würde gar nicht sagen, es soll eine reine Eishalle werden sondern eine moderne Mehrzweckhalle, die von den Black Wings hauptgenutzt wird. Man braucht sich nur in anderen Ländern umsehen, wie sowas heutzutage aussehen soll und man findet genug positive Beispiele. Klar ist natürlich auch, dass die Linzer Stadtpolitik da schwer mitspielen will, weil es gibt doch eh ihr Liebkind Tips Arena, die ja so supertoll ist (glauben sie halt).
    Mag 10.000 als Kapazität viel erscheinen? Am ersten Blick schon, doch wenn man bedenkt, wieviel potentielle Zuschauer immer noch ausbleiben, weil die Sitzplatzsituation in der "alten Dame" dürftig ist, dann glaub ich schon, dass das Potential derzeit bei weitem nicht abgerufen wird und trotzdem war die KSA letzte Saison schon fast immer voll. Außerdem gibt es ja auch "Half House" Varianten, wo man eventuelle Oberränge per Vorhänge abtrennen kann und dann sieht eine halb gefüllte Halle auch nicht mehr so schlimm aus.
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von Linz86m
    Nicht nur die Wings würden davon stark profitieren, sondern auch alle "kleinen" Vereine der Landesligen, Stadtliga etc. es würde endlich mehr Eiszeiten für die unzähligen Hobbyspier geben, welche nicht, wie im Fussball üblich, auf jedem x-beliebigen Sportplatz trainieren können!! Zurzeit teilen wir uns in Linz die Halle mit etlichen Vereinen. In jedem Dorf der Tschechischen Republik gibts Hallen ;-)

    Fazit: Bessere Perspektiven für die Entwicklung des Profieishockeys in Linz. Sportbegeisterung bei Jung & Alt wird durch freiwerdende Zeitkapazität gesteigert und die Nachwuchsabteilung der Wings sowie alle anderen Vereine können sich spezifischer Fokusieren. Wie sonst soll der geilste Sport der Welt so geil bleiben wenns ihn niemand ausführen kann!
    • Beantwortet: 29. Juli 2015 von capi0
      kann Deinem Beitrag nur zustimmen, nicht nur die Wings würden davon profitieren, denn es gibt genung andere Eishockeyvereine in um um Linz die davon profitieren würden und die auch einen eigenen Nachwuchs haben.
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von WeidenthalerH
    Eine neue Eisporthalle wäre nicht nur für Linz, sondern für ganz OÖ. eine tolle Sache. Wenn man jetzt schon schaut von welchen Bezirken die Zuseher zu den Spielen kommen, dann ist ganz klar, dass mehr Platz (auch Parkplatz) mehr Zuseher bedeutet. Außerdem ist die Anbindung an die Autobahn ans Hafengelände ganz ideal.
    Hoffentlich denkt unsere Politik auch einmal an den Sport. Zumindest bei der Wiedereröffnung der Keine Sorgen Arena haben Bürgermeister und Landeshauptmann so getan, als ob sie die Halle selber gebaut hätten. Jetzt hätten sie Gelegenheit dazu.
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von toifi
    100%ige Zustimmung, wäre eine tolle Sache
    • Beantwortet: 28. Juli 2015 von Wastl
      Ist grundsätzlich eine gute Idee, aber was passiert mit der derzeitigen Eishalle ?
      Für andere Events - ich denke das dann in der alten Eishalle zu wenig Events stattfinden um die Kosten des Gebäudes zu deken (Strom, Heizung, Instandhaltung etc ist nicht billig). Man sieht ja dass das Linzer Stadion am Froschberg ein Geldloch ist - derzeit zu wenig Zuschauer und zu wenig andere Events um das Stadion finaniell zu decken. Und genau dies würde wahrscheinlich auch mit der "alten" Eishalle passieren.
      Außerdem ist beim Hafen dort derzeit eine sehr schlechte Anbindung - also wenn dann keine S Bahn oder ähnlich auf der Hafenbahn fährt ist zu befürchten das dann alle mit dem Auto anreisen - Verkehrskaos pur.  Der jetzige Standort ist derzeit gut mit den öffis erreichbar und anschließend mit der neuen Schienenachse noch besser.
    • Beantwortet: 29. Juli 2015 von sueseb
      Ich glaube die alte Dame wäre  total ausgelastet. Es sind sehr viele Vereine hier tätig und die Junior Wings hätten  mehr Platz . Jedes Kind hätte seinen Kabinenplatz.
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von buma
    Tolle Idee u perfekter Standort. Gerade weil Eishockey in Linz immer mehr Zulauf findet. Mehr Zuschauer immer ausverkaufte Halle. Bitte nicht immer in den Fußball investieren.
    • Beantwortet: 28. Juli 2015 von Wastl
      ja das sehe ich auch so die Eishalle mit 5000 Zuschauer ist leider zu klein, dennoch ist der jetzige Sttandort sehr viel besser erreichbar mit den öffis
    • Beantwortet: 29. Juli 2015 von Linzer_Athletiker
      In den Fußball investieren? Hallo? Der Fußball wird in Linz stiefmütterlich behandelt! Da wird 0 investiert!
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von Luckyboy
    echt geile Sache!!!!
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von Dc159
    Also ich finde die Idee wirklich sehr gut. Die jetzige Halle reicht noch 2 bis 3 Jahre. In der Zeit kann die neue errichtet werden. Einen zusätzlichen Vorschlag hätte ich noch. Warum macht man nicht gleich, wie es einige super Beispiele in Europa gibt, einen Bau der prinzipiell ein Einkaufszentrum darstellt und in dem die Eishalle komplett integriert ist. So wäre die Finanzierung und auch die Erhaltungskosten gar nicht mehr so das große Thema. Also ich könnte mir das sehr gut Vorstellen. Muss mir jetzt mal die Beispiele (gibts glaube ich sogar in Deutschland) raussuchen.
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von Santorin
    eine SUPER IDEE!!  Damit wäre ein Parkplatzproblem gelöst, wenn gleichzeitig Veranstaltungen im Brucknerhaus und Tabakfabrik sind.
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von gjkm
    Ein neues Stadion genauso wie eine neue Eishalle ist dringend nötig jedoch NICHT wieder in der Stadt. Neben dem Pichlingersee sind genügend Flächen. Dazu eine Autobahnabfahrt eine Haltestelle der Bahn und die Straßenbahn wartet auch darauf ausgebaut zu werden.
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von mav Bearbeitet 29. Juli 2015 von mav
    Nicht nur das Eishockey den Platz bekommen würde den es verdient, wären auch alle anderen Vereine und Sportarten mit denen sich die Black Wings derzeit um Eiszeit matchen müssen, mehr als dankbar!
    Kunsteislauf, Curling, Stockschiessen, Publikumslauf und auch alle anderen Eishockey - Hobbyvereine (von denen gibt es viele in Linz) würden mehr Platz zum Trainieren, Spielen und für Wettkämpfe bekommen. Darüber hinaus könnte der Nachwuchs zu Zeiten trainieren zu denen sie von den Eltern auch gebracht und/oder beobachtet werden können.

    Weiters könnte das tatsächliche Fanpotential weiter ausgenützt werden! Ich persönlich kenne sicher 20 Eishockeyinteressierte, die sich die Spiele zwangsweise von der Couch ansehen weil ihnen sowohl der "Kampf" um den bestehenden Platz, als auch die Gewissheit auf den Stehplätzen nichts zu sehen wenn man "erst" 20 Min vor Spielbeginn in die Halle kommt, zu wider ist. Die Parklplatzsituation trägt Ihriges bei.

    Die beiden Ausbaustufen in den letzten Jahren haben zwar gut getan, können aber den Platzbedarf keinesfalls decken.
    • Beantwortet: 29. Juli 2015 von Wastl
      Die ganze Idee mit dem Eishockey Stadion finde ich sehr gut.
      Für deren Umsetzung sind aber folgende Punkte extrem wichtig:
      1) Wie soll die Verkehrslösung bei einem Eishokey Spiel ausschauen ? Angemommen bei 10.000 Zuschauer fahren 2/3  mit dem PKW weil die öffis dort schlecht sind - und das Spiel findet nun mal am Abend statt wo der Busverkehr eigentlich dort bereits ausgedünnt wird. Die verlängerte O bus Linie 46 ist definitiv zu wenig. Den 27er kannst am Abend auch vergessen. Man müsste hier eine gute Öffi Anbindung z.B. mit einer verlängerten LILO (SBahn) machen. Sonst wird das ein Verkehrskaos pur.

      2) Parkplatz für ca 3300 PKWs notwendig (2/3 von 10.000 Zuschauer und pro PKW 2 Personen gerechnet). Einzige Lösung Riesiges Parkdeck müsste diekt beim Eishokey Stadion sein. Ich kenne kein Parkdeck das so groß ist. Gibts alternative Parkplätze in deren Umbgebung die dafür genutzt werden können ?? Ich denke es wird ein Verkehrskaos und Parkplatzkaos geben - aber das müssen dann Verkehrsexperten lösen.

      Aus dem genannten Gründen sehe ich als einzige Möglichkeit eine effiziente S Bahn Station dort zu errichten.
      Direkt vom Hbf über eine neue Schleife zur Hafenbahn (modernisiert, eingleisig mit Ausweiche, Streckengeschwindikeit auf 80 km/h erhöhen) mit halt beim Bauhaus (Pummerer Straße), Posthofstraße und Endstation Parkbad. Nur dadurch kann man meiner Meinung den Autoverkehr dort reduzieren und dann würden auch 50-70% mit den öffis zum Eishokey Spiel anreisen.

      Dazu müsste aber auch der politische Wille für deren Umsetzung da sein. Das Schlechteste was passieren kann ist das die öffis dort abends weiterhin schlecht sind und man dann ein Vekehrskaos auf der Autobahn, Prinz Eugen Straße, Industriezeile und Donaulände hat und dann steht der ganze Osten dort. Das ist meine große Befürchtung wenns keine S bahn dort gibt. Ich weis nicht ob dafür Geld da ist und ob das von der Politik (Stadt und Land OÖ) überhaupt gewünscht ist zusätzliche Schienkilometer dorthin zu vergeben.
      Sonst sehe ich keine Einwende gegenüber diesem Projekt im Hafen. Es wäre dann wenigstens Leute dort um auch die Bars / Restaurants zu füllen
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von Pez23
    Finde das eine sehr gute Idee. Obwohl die jetzige Halle ausgebaut wurde, gibt es meiner Meinung nach noch immer gewaltige Baustellen. Ich selbst spiele auch Eishockey in Linz und ich finde das es eine Zumutung ist wie die Black Wings "Hausen". Neue Halle - mehr Fans - mehr Parkmöglichkeiten usw.....für die Zukunft sehe ich es sehr positiv.
  • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
    Kommentiert: 29. Juli 2015 von Ingrid Gutenbrunner
    Liebe Eishallenunterstützer,

    so eine Eishalle braucht doch schon sehr viel Platz?! Wenn ihr mal einen Blick auf den Masterplan werft s. http://www.linz.at/leben/74957.asp dann kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, wo so ein Gebäude samt Parkflächen Platz finden könnte. Wenn es doch möglich ist, dies auf der relativ kleinen Fläche unterzubringen, dann bleibt wohl für den Rest der geplanten Projekte kaum noch Raum. ... .

    Ich bin mir nicht sicher, ob die Stadt Linz und die restliche Bevölkerung  dieses Viertel dem Eishockey widmen möchte.

    LG,
    Ingrid
    • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
      Beantwortet: 29. Juli 2015 von Ingrid Gutenbrunner
      Wenn hier jetzt die Minuspunkte wachsen ist das für mich nicht sonderlich überraschend. Aber auch diese Idee muss sich einer kritischen Prüfung unterziehen - genau wie die anderen Ideen auch.
      Wenn sie wirklich so gut ist, hält sie dem auch Stand!

      Ingrid
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von Philipp21 Bearbeitet 29. Juli 2015 von Philipp21
    Wäre eine echt coole Sache!
    Eishockey ist Publikumsmagnet Nummer 1 in OÖ(was nicht in der Linzer Eisarena wiedergespiegelt wird)!
    Eine neue Eishalle würde dem OÖ Sport gut tun und vorallem bei Heimspielen die Wirtschaft im Hafengebiet ankurbeln....also auch den Hafen beleben!
    Vom Platz her denke ich das eine mittelgroße Eisarena mit Parkplätzen auch kein Problem wäre...
  • Kommentiert: 30. Juli 2015 von Schwandl1985
    Geniale Idee. Unbedingt notwendig. Für die beste Linzer Sportmannschaft.
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von BenutzerIn (gelöscht) versteckt 31. Juli 2015 von Mein Linz
    Also, echt... :( Was hier grad abläuft ist unter jeder Kritik bzw unter die Gürtellinie!! Ist das euer "Sportsgeist" vielleicht?? Eine Schande für die Liwest Black Wings und Linz!!!

    Profil von "Freunschlag"

    Mitglied seit:    1 Tag (seit 27. Juli)
    Punktzahl:    607 Pluspunkte (Rang #2)
    Ideen:    1
    Kommentare:    0
    Antworten:    0
    Vergab Punkte für:    0 Ideen, 7 Kommentare
    Vergab:    7 Pluspunkte, 0 Minuspunkte
    Erhielt:    120 Pluspunkte, 4 Minuspunkte

    "Eishockeysporthalle - Arena für die Liwest Black Wings Linz"   120 Pluspunkte/ 4 Minuspunkte  ^^
    (Eingereicht: vor 1 Tag im Themenbereich Sport & Freizeit von Freunschlag Bearbeitet vor 23 Stunden von Freunschlag)
    • Beantwortet: 30. Juli 2015 von BenutzerIn (gelöscht) Bearbeitet 30. Juli 2015
      Hallo! Ich möchte mich bei Ihnen entschuldigen! ls Ich dachte, Sie haben all die "Black Wings"-Fans (die sich in der letzten 1-2 Tage auf dieser Plattform angemeldet haben, damit sie für diese Idee und gegen uns hier voten können) gezielt organisiert bzw hier gezielt eingeladen haben... aber ich habe mich geirrt... :( Die Person, die den ganzen Chaos hier eingerichtet hat, ist offensichtlich ein User, der eh schon lange hier mitmacht, und von Anfang mit alle Mitteln ums Platz 1 gekämpft hat... Er ("Markus"="lupo24") hat sich ja auch schon selbst verraten...
      Noch mal, es war offensichtlich mein Fehler - Entschuldigung! lg
    • Beantwortet: 30. Juli 2015 von lupo24
      Hallo nochmal!

      Eigentlich wollte ich hier nichts mehr dazu kommentieren. Aber nachdem jetzt mein Name (Lupo24) durch den Dreck gezogen wird, muss ich das wohl!

      Liebe Frau Preiler,
      Wenn sie schon so genau wissen was hier User tun (oder auch nicht) und mit welchen Absichten sich hier diverse Personen rumtreiben, dann erklären sie mir doch bitte was dieses "Markus=lupo24" zu bedeuten hat! Eigentlich ist es hier die Frage nichtmal wert, da ich bezweifle, eine aussagekräftige Antwort von ihnen zu erhalten! ICH bin Lupo24, diesen MARKUS kenne ich allerdings nicht! Also bitte ich sie hiermit, mir diese Aussage zu erklären. Es erscheint mir äußerst paranoid, dass sie denken, ich führe hier einen Rachefeldzug gegen sie! Ich kenne sie nicht einmal!!
    • Beantwortet: 30. Juli 2015 von BenutzerIn (gelöscht) Bearbeitet 31. Juli 2015
      @"Markus"="lupo24": "Liebe Frau Preiler"?? ^^ Seit wann sind wir wieder per "Sie"?? :))
      DU, das Alles kannst du einem anderen erzahlen, aber nicht mir!!! Du steckst ja schon hinter mehrere Nicks hier, nicht nur hinter "Markus" und "lupo24"!! - Das bin ich mir 100% sicher!!! Ich kenne dich mittlerweile ganz gut, ich weiß wie du tickst, wie du schreibst bzw wie du deine Meinungen hier äußerst!! Dazu werde ich jetzt nur ein paar Zitaten von dir reingeben, weil du mir eben nicht mehr wert bist!!! >>Tausenden von Fans ist dies jedoch ein Dorn im Auge - und müsste man sich hier nicht registrieren, so hätte diese Idee vermutlich schon über 1.000 Likes!>> Das Thema "Neue Halle" verfolgt uns seit mehreren Jahren und man wird immer wieder mit "kleinen" Umbauarbeiten vertröstet.>> Ich persönlich liebe diese Halle, sie ist mein zweites Wohnzimmer - und doch weis ich, dass dieser Zustand nicht von Dauer sein kann. Und ich glaube im Namen vieler Linzer zu sprechen, wenn ich sage: Es ist an der Zeit, hier mal etwas zu tun.>> Sorry Violeta. Aber dieses "mimimi" und "blablabla" ist echt ziemlich sinnbefreit!>> Wahrscheinlich ist diese Situation in den letzten Jahren an dir vorübergegangen, weil du dich dafür eben nicht interessierst.>> Es ist nicht verwunderlich dass eine solche Idee, welche seit Jahren immer wieder Thema ist, mehr Likes hat als eine Seilbahn über die Donau (welche technisch aufgrund des Schiffsverkehrs enorm schwer umzusetzen wäre), freie Fahrt für alle Linzer (was enorm viel Geld wär, welches deiner geliebten Stadt fehlen würde) oder ein Unterwasserlokal (welches ich mir bei der braunen Brühe der Donau sehr ansehbar vorstellen kann) hat.>> Nix für ungut, aber wenn du diese Stadt liebst, wie du selbst schreibst, dann akzeptier auch die Meinung deiner Mitbürger! Ich kommentier auch nicht beleidigend unter deine Ideen! ;) >> Ouch! Es tut mir echt leid, dass du so weit abgerutscht bist. Ich dachte doch tatsächlich, dass es hier um Ideen geht und nicht darum, einen Stockerlplatz zu ergattern. Mein Fehler! Klar sind jetzt alle Anderen schuld daran, dass du jetzt nur Platz 20 erreicht hast. Aber sieh es doch positiv: Linz hat knapp über 190.000 Einwohner. Da ist Platz 20 gar nicht so schlecht! ;) >> PS: Vielleicht machst du dir einmal Gedanken darüber, warum du so viele Plätze verloren hast. ;) Vielleicht liegt es ja doch an deiner beleidigenden und ignoranten Art Anderen gegenüber! ;) Würdest du im Sinne des Linzer Volkes handeln, dann wär dir die Platzierung egal.>> UND PUNKT!!!
      PS: lupo, Markus, Alfred, Heinz, Frodo, Stefan, Bernd,... :D Du weißt ja selbst nicht mehr wer du bist, nicht wahr?? :) "ICH bin Lupo24" :D Baby, du bist seit 1 Tag ((seit 29. Juli) hier angemeldet, und du schreibst gleich nach deiner Anmeldung diese Kommentare hier, die ich ober zitiert habe! Wie hast du denn so schnell geschafft, dass du dir so eine genaue Meinung über mich und alle meine Ideen hier bildest??? :) Und zwar genau, die gleiche Meinung, die "Markus" gg hier schon mal geäußert hat!! :) <<eine Seilbahn über die Donau (welche technisch aufgrund des Schiffsverkehrs enorm schwer umzusetzen wäre), freie Fahrt für alle Linzer (was enorm viel Geld wär, welches deiner geliebten Stadt fehlen würde) oder ein Unterwasserlokal (welches ich mir bei der braunen Brühe der Donau sehr ansehbar vorstellen kann)>> - Du tust mir einfach nur noch leid... echt...
    • Beantwortet: 30. Juli 2015 von lupo24
      :D :D :D Ich lach mir einen Ast!!! Nur weil ich schreiben kann, heiße ich jetzt Markus? Das ist ja wohl das geilste, echt jetzt! Ich glaub da leidet jemand unter Massivem Verfolgungswahn!

      Aber, hey... Nenn mich wie du willst! ;)
      Lg, lupo, Markus, Alfred, Heinz, Frodo, Stefan, Bernd,...
    • Beantwortet: 30. Juli 2015 von BenutzerIn (gelöscht) versteckt 31. Juli 2015
      lupo, Markus, Alfred, Heinz, Frodo, Stefan, Bernd,... :D Du weißt ja selbst nicht mehr wer du bist, nicht wahr?? :) "ICH bin Lupo24" :D Baby, du bist seit 1 Tag ((seit 29. Juli) hier angemeldet, und du schreibst gleich nach deiner Anmeldung diese Kommentare hier, die ich ober zitiert habe! Wie hast du denn so schnell geschafft, dass du dir so eine genaue Meinung über mich und alle meine Ideen hier bildest??? :) Und zwar genau, die gleiche Meinung, die "Markus" gg hier schon mal geäußert hat!! :) <<eine Seilbahn über die Donau (welche technisch aufgrund des Schiffsverkehrs enorm schwer umzusetzen wäre), freie Fahrt für alle Linzer (was enorm viel Geld wär, welches deiner geliebten Stadt fehlen würde) oder ein Unterwasserlokal (welches ich mir bei der braunen Brühe der Donau sehr ansehbar vorstellen kann)>> - Du tust mir einfach nur noch leid... echt...
  • Kommentiert: 29. Juli 2015 von lupo24 versteckt 31. Juli 2015 von Mein Linz
    Sorry Violeta.

    Aber dieses "mimimi" und "blablabla" ist echt ziemlich sinnbefreit! Soweit ich das sehe ist diese Plattform von und für Linzer und dient dazu, Ideen rund um unsere wunderschöne Stadt einzubringen. So wie du deine Ideen einbringst, so tun dies auch Andere. Wenn jemand eine gute Idee hat, welche Anklang findet und somit vermutlich mehreren Linzern ein Anliegen ist, so ist genau das das Ziel einer solchen Plattform!

    Ich persönlich finde es brutal schade wenn es dann User gibt welche rumzicken, und das bloß, weil deren Ideen nicht so viel Anklang finden! Das Thema "Neue Halle" verfolgt uns seit mehreren Jahren und man wird immer wieder mit "kleinen" Umbauarbeiten vertröstet. Vergleichbar ist das mit dem Linzer Donaustrand - extrem klein, nicht am Wasser, aber die Linzer sind vorerst mal ruhig gestellt, weil man das gemacht hat, was sie wollten). Fakt ist: Die EisArena ist klein, alt und immer noch sanierungsbedürftig - aber vermutlich muss erst mal im Winter das Hallendach einstürzen, damit etwas getan wird. Ich persönlich liebe diese Halle, sie ist mein zweites Wohnzimmer - und doch weis ich, dass dieser Zustand nicht von Dauer sein kann. Und ich glaube im Namen vieler Linzer zu sprechen, wenn ich sage: Es ist an der Zeit, hier mal etwas zu tun.

    Wahrscheinlich ist diese Situation in den letzten Jahren an dir vorübergegangen, weil du dich dafür eben nicht interessierst. Ist auch vollkommen okay so - soll jetzt kein Vorwurf sein. Tausenden von Fans ist dies jedoch ein Dorn im Auge - und müsste man sich hier nicht registrieren, so hätte diese Idee vermutlich schon über 1.000 Likes!

    Es ist nicht verwunderlich dass eine solche Idee, welche seit Jahren immer wieder Thema ist, mehr Likes hat als eine Seilbahn über die Donau (welche technisch aufgrund des Schiffsverkehrs enorm schwer umzusetzen wäre), freie Fahrt für alle Linzer (was enorm viel Geld wär, welches deiner geliebten Stadt fehlen würde) oder ein Unterwasserlokal (welches ich mir bei der braunen Brühe der Donau sehr ansehbar vorstellen kann) hat.

    Nix für ungut, aber wenn du diese Stadt liebst, wie du selbst schreibst, dann akzeptier auch die Meinung deiner Mitbürger! Ich kommentier auch nicht beleidigend unter deine Ideen! ;)
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...