Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Gaudiviertel

Eingereicht: 26. Juli 2015 in Hafen - Kultur & Events von peg240988 geschlossen 25. August 2015 von admin
Das '' Gaudiviertel'' ( Arbeitstitel) könnte in der Zukunft der Ort sein wo sich das Nachtleben in Linz abspielt. Allerdings für Erwachsene ab 18 bzw. wäre ab 21 wohl sinnvoller weil eine zweite Altstadt braucht Linz auch nicht.
Das Gaudiviertel wäre voll mit Restaurants, Bars, Cafes,...
Unter Umständen wäre es vielleicht  sogar sinnvoll das Viertel wieder in mehrere Vierteln zu unterteilen. Eines für Restaurants und Cafes, eines für Bars und eines für Nachtclubs.
Ich habe das schon vermehrt gesehen das zB. wie in München ein altes Industriegebiet zu einer Partymeile verwandelt wurde.


+ Das Nachtleben wäre auf einen überschaulichen Platz wo für alle was dabei ist.
+ Wenn mann das Viertel wieder unterteilt würde jedes Viertel seine eigene  Atmosphere bekommen. Wer kennt das nicht wenn er im Urlaub ist, nach dem Abendessen aus dem Restaurant herauskommt und nebenan gleich der nächste Nachtclub wo die Hölle los ist vor der Tür. Das Flair des eben besuchten Restaurants ist verflogen.
+ Mit  Ausgefallenen und Innovativen Lokalitäten würde mann auch von außerhalb Linz mehrere Leute anlocken. Mann müsste halt in diesem Fall mehr Transportmöglichkeiten anbieten um die Anreise ( selbst für Linzer ) zu erleichtern. Es gibt ja auch genug Österreicher die nach Wien zum Partymachen fahren.
In Zukunft könnte das neben Wien auch Linz sein.
+ Wenn  ich noch ein Student wäre und Linz hätte das angesagteste Nachtleben würde ich sofort in Linz studieren ;)

Ich hab das ganze noch nicht zu Ende gedacht aber vl habt ihr ja noch ein paar Ideen wie mann das aufziehen könnte bzw. welchen Nutzen die Stadt davon hätte

grüße

aktuelle Adresse: Regensburger Straße 5

    2 Kommentare

  • Kommentiert: 26. Juli 2015 von Xandl84
    Klingt ganz gut, aber wo die ganzen Restaurants, Cafes,Bars und Clups unterbringen?
    • Beantwortet: 27. Juli 2015 von peg240988
      neija mann könnte eine alte Halle ( soweit noch verwendbar ) umfunktionieren. Die Halle bleibt bestehen und in der Halle entstehen dann das Gaudiviertel. Ich stelle mir das vom Design der Häuser ähnlich wie in der Altstadt vor  nur nicht mit mehrstöckigen Gebäuden, was ja sinnlos wäre bzw. um dem ganzen mehr Eindruck zu verleihen könnten die oberen Stockwerke einfach nur Fassade sein. Denn mehr als 1-2 Stockwerke wird mann wohl pro Lokal nicht benötigen.
  • Kommentiert: 28. Juli 2015 von Wastl
    Ich bin auch dafür das man das Hafenviertel durch Bars / Restarants / Naschmarkt etc beleben muss.
    Aus wirtschaftlichen Grüden sollte man vlt einen Naschmarkt ähnlich wie in Wien etablieren.
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...