Mein Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Begrünte Ufergestaltung am Ort der öffentlichen Nutzung

Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
Eingereicht: 20. Juni 2015 in Hafen - Wohnen & Leben von Ingrid Gutenbrunner geschlossen 18. August 2015 von Mein Linz
Aufgrund der Aufforderung von Violeta poste ich hier meinen Kommentar als eigenständige Idee! Also eine gemeinsame Idee!
Voraussetzung für eine entsprechende Ufergestaltung ist natürlich die Uferpromenade, ein Zugang zum Wasser. Siehe:

https://meinlinz.at/?qa=196/uferpromenade-mit-gastronomie

Im Kommentar hab ich meinen Vorschlag zur Ufergestaltung folgendermaßen formuliert:

"..... Deshalb mein Vorschlag: den Rand des Beckens mit Erdreich und befestigendem Material aufschütten und bepflanzen (Schilf, Bäume und Sträucher - Bepflanzung wie bei Schwimmteichen und Biotopen üblich). Gesehen am Uniteich. Dadurch ergeben sich tolle Gestaltungsmöglichkeiten, Grünfläche und Lebensräume für Tiere entstehen und das Ufer ist nicht so "scharfkantig". Eine hohe bauliche Begrenzung könnte dann entfallen und den Blick zum Wasser freigeben."

In diesem Zusammenhang ist es für mich wichtig zu erwähnen, dass die Gestaltung eines flach abfallenden Ufers auch zur Sicherheit beiträgt. Man fällt, besonders für Kinder wichtig, nicht gleich ins tiefe Wasser.

Ingrid

aktuelle Adresse: Industriezeile 35a
Dokumente:
Uniteich mit Keplergebäude.jpeg
Uniteich Ente.jpg

    1 Kommentar

  • Kommentiert: 22. Juli 2015 von Josef Siligan Bearbeitet 22. Juli 2015 von Josef Siligan
    Sehr geehrte Frau Gutenbrunner,

    Danke für Ihren Vorschlag (nur zur Info: das von Ihnen markierte Hafenbecken 1 ist nicht für einen öffentlichen Zugang vorgesehen, das Hafenbecken 2 (mittleres Hafenbecken) auf den Dächern der geplanten Logistikhallen jedoch schon). Ein direkter Zugang zum Wasser ist aus sicherheitstechnischen Überlegungen heraus jedoch generell nicht geplant, trotz allem möchte ich Ihre Anregung bezüglich eines "sanfteren" Abschlusses in die weiteren Überlegungen mit einfließen lassen.

    mit besten Grüßen

    Josef Siligan
    • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
      Beantwortet: 23. Juli 2015 von Ingrid Gutenbrunner
      Sehr geehrter Herr Siligan,

      das freut mich, wenn Sie dies in der Planung berücksichtigen können. Es bietet eine weitere Möglichkeit der Gestaltung und ist auch sicherer, weil z.B. Kinder nicht gleich ins tiefe Wasser fallen können.

      Beste Grüße,
      Ingrid Gutenbrunner
  • Kommentiert: 20. Juni 2015 von BenutzerIn (gelöscht) versteckt 20. Juni 2015
    Es gibt keine kleinen Ideen - es gibt nur kleinkarierte Menschen, die nur motzen und herumkritisieren. weil sie selber keine Ideen bzw Fantasie haben... aber die haben hier sowieso nichts verloren...
    • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
      Beantwortet: 20. Juni 2015 von Ingrid Gutenbrunner
      Liebe Violeta,

      du gehst zu hart ins Gericht! ;) Außerdem hab ich meine Idee ja selber als klein bezeichnet, das hat niemand kritisiert.

      LG,
      Ingrid
    • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
      Beantwortet: 20. Juni 2015 von Ingrid Gutenbrunner
      Liebe Violeta,

      hab "kleine" herausgenommen. Du kannst den Kommentar löschen, wenn du möchtest.

      LG,
      Ingrid
    • Beantwortet: 20. Juni 2015 von BenutzerIn (gelöscht)
      "Außerdem hab ich meine Idee ja selber als klein bezeichnet, das hat niemand kritisiert." - das weiß ich doch... und eben, genau daswegen... Du, der Kommentar ist mir eh egal, kann ich weg machen, von mir aus...
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...