Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Markthalle mit zusätzlichem Angebot

Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
Eingereicht: 11. Juni 2015 in Hafen - Wirtschaft & Arbeit von Ingrid Gutenbrunner geschlossen 18. August 2015 von Mein Linz
Liebe StadtplanerInnen:

So, jetzt probiere ich nochmal mein Bild richtig zu vermitteln:  Vor 15 Jahren in Wien habe ich gerne den Meiselmarkt im 15.Bezirk besucht, weil der
1. zu Fuß zu erreichen war,
2. an den Marktständen frisches Obst und Gemüse angeboten wurde (eigentlich recht günstig),
3. es schön warm und trocken war, weil überdacht und
4. noch weitere Möglichkeiten zum Bummeln und Einkaufen bestanden (besonders gut in Erinnerung: "Amerika Latina").

Es war nicht sehr groß, gruppiert um eine freie geflieste Fläche und nur 2-Geschoßig. Ob es den Meiselmarkt heute noch gibt und wie der jetzt aussieht weiß ich nicht, aber damals bin ich gerne dort einkaufen gegangen!
Bilder hab ich heute gefunden: der Link war einfach zu lang zum Reinstellen: einfach im Google "Meiselmarkt Wien" eingeben, dann kommt auch der Link mit den Bildern.
So, und wenn euch das trotzdem nicht gefällt - na gut, dann gebe ich mich geschlagen!

Ursprünglicher Text meiner Idee:
(Ich bin zwar selber kein großer Fan von Shoppingcentren, finde es aber trotzdem recht praktisch, wenn ich viele Besorgungen unter einem DACH erledigen kann. Besonders wichtig ist mir zu erwähnen, dass ich ein alternatives, Qualitativ hochwertiges Angebot an Kleidung und Lebensmitteln, .... sehr schätzen würde. In solchen Centern sind dann ja auch immer Friseure und Kosmetiker, Bars, Cafes, Take-away Restauration usw. untergebracht. Das würde das Viertel schon auch beleben und wenn die Wohngegend ausgebaut werden soll, ist ein nahes Angebot unabdingbar.)

LG,
Ingrid

    3 Kommentare

  • Zum Profil von Markus
    Kommentiert: 12. Juni 2015 von Markus
    Sowas muss sicher kommen,  wenn man das Viertel auch für Bewohner attraktiv machen will (siehe Verdichtung,  z. B.  Liami).

    Lg,  Markus
    • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
      Beantwortet: 12. Juni 2015 von Ingrid Gutenbrunner
      Lieber Markus,

      jetzt hab ich mir deine Idee "Liami" noch einmal durchgelesen und festgestellt, dass du die Shops und den Friseur, etc. auch schon erwähnt hattest. Nur eben im Kontext - Hochhaus. Nicht dass du meinst, ich hätte deine Idee geklaut. Es ist einfach so, dass es schon soviel Input gibt, dass man etwas beiläufig Gelesenes nicht mehr bewußt weiß und dann eine neue Idee hat. Deshalb finde ich die Plattform so toll, weil in der Gesamtheit die Ideen weiterentwickelt werden.

      LG,
      Ingrid
    • Zum Profil von Markus
      Beantwortet: 12. Juni 2015 von Markus
      Liami hätte eh kein Shoppingcenter,  würde aber mit die Bevölkerungsdichte erhöhen wodurch ein Shoppingcenter in der Gegend möglich würde.

      Lg,  Markus
  • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
    Kommentiert: 16. Juni 2015 von Ingrid Gutenbrunner
    Hallo nocheinmal,

    ich dachte mir schon, dass allein das Wort "Shoppingcenter" Aversionen hervorrufen würde, weil man vielleicht sofort an so riesige Komplexe wie die "Plus City" denkt. Ich dachte eher an soetwas wie die "Arkade", deren Fassade sich in die Landstraße eingliedert und nicht so groß ist. Ein Shoppingcenter kann auch geschmackvoll ausfallen - es liegt an der Planung! Und noch nicht zerstreut sind meine Bedenken bezüglich der kalten Jahreszeit s. auch:
    https://meinlinz.at/?qa=274/schlechtwetterprogramm&show=274#q274

    Ingrid Gutenbrunner
  • Kommentiert: 16. Juni 2015 von GWG Stadler
    aber doch nicht dort ....
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...