Mein Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Pixelhotel Traisen

Eingereicht: 8. Januar 2018 in U-Markt-Areal - Ruhe & Gemeinschaft von StefanM geschlossen 15. Februar 2018 von Mein Linz
Die Donau, vielbefahrene Wasserstraße, ist das Naturereignis in Linz.
Warum stellt man so ein Schiff nicht in einen zentraleren Bereich und zeigt es interessierten Menschen.
Wie wäre es diese Gefährte besichtigen zu können, vielleicht sogar darin mal zu nächtigen.

Die Traisen lief 1958 vom Stapel und war bis 1996 als Arbeitsschiff unterwegs. 1997 wurde es von der Österreichischen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte erworben.
Das Schiff ankert im Linzer Handelshafen - warum so abseits?

Da dieses Schiff auch als Pixelunterkunft auf der Donau gelistet wird, wäre ein zentraler Platz Ideal um die Charme eines Hausbootes am stadtnahen, zentralen Donauufer.

http://www.pixelhotel.at/index.php?id=10

Wir finden es Schade, das mit solchen historischen Dingen, die man hat und fast nichts kosten so unbekümmert umgegangen wird.

Beispielvideo

aktuelle Adresse: Ars-Electronica-Straße 1

Dokumente:
TRaisen1.jpg
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...