Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Strandbad und Camping am Winterhafen

Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
Eingereicht: 9. Juni 2015 in Hafen - Sport & Freizeit von Ingrid Gutenbrunner geschlossen 4. August 2015 von admin
STRANDBAD:
Der bestehende Donaustrandabschnitt auf der Landzunge des Winterhafens wird etwas vergrößert und gepflegt, mit Duschen/WC und Buffet ausgestattet. Und auch das Grillen am Lagerfeuer sollte erlaubt werden. Wer möchte kann diese relaxte Atmosphäre auch jetzt schon testen! Es fehlt nur noch eine sanfte Gestaltung dieses Areals. Und die Aussicht auf die gegenüberliegende Seite ist wesentlich schöner als in Alturfahr in den Römerbergtunnel.

CAMPINGPLATZ:
Sehr gut ergänzend und wichtig wäre ein Campingplatz auch mit Stellplätzen für Wohnmobile (s. auch: https://meinlinz.at/?qa=136/stellplatz-f%C3%BCr-wohnmobile). Dann müssten die Durchreisenden mit ihren Wohnmobilen nicht auf dem Urfahraner Jahrmarktgelände parken und könnten zu Linz-Urlaubern werden. Das passt auch extrem gut zum sanften (Rad-)tourismus, der in Linz blüht und so geschätzt wird.

Eine kleine BRÜCKE, die die Einfahrt in den Winterhafen überspannt wäre hier sicher sehr praktisch um sich den langen Umweg durch den gesamten Winterhafen zu ersparen.

Liebe Grüße
Ingrid

aktuelle Adresse: Am Winterhafen 31

    1 Kommentar

  • Zum Profil von happysailing
    Kommentiert: 12. Juni 2015 von happysailing
    Da bist aber an der falschen Adresse, der Winterhahen ist weiter Nördlich.
     48°19'11.72"N          14°18'40.11"E
    Die Idee finde ich gut aber für einen Zeltplatz wirds eng.
    • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
      Beantwortet: 12. Juni 2015 von Ingrid Gutenbrunner
      Hallo Happysailing,

      danke für deinen Kommentar und den Hinweis auf den Standort. Da hab ich mich wohl verschaut - aber jetzt ist es korrekt. Und ja, dort ist es schon ein bisschen eng. Aber vielleicht ist ein kleines Campingareal - hauptsächlich an die Wohnmobile hab ich gedacht - doch möglich. Denn auch größere Autos und Zugmaschinen finden immerhin jetzt auch schon Platz. Ich glaube das täuscht optisch ein bisschen, weil es nicht verbaut ist und somit die Bezugsgößen fehlen. Außerdem teilt der Damm die Landzunge, was es noch kleiner erscheinen lässt. Ein Campingplatz für 2 Reihen auf Terassen wäre sicher möglich.

      LG,
      Ingrid
    • Beantwortet: 18. Juni 2015 von babylon
      Mehr als 10 (?) Wohnmobile werden dort wohl nicht Platz finden. Aber da kenn icht den Bedarf nicht.
      Aber dort sind viele Grundstücke glaub ich schon von Vereinen genutzt.
    • Zum Profil von Ingrid Gutenbrunner
      Beantwortet: 18. Juni 2015 von Ingrid Gutenbrunner
      Liebe/r  Babylon,

      du meinst es hätten ca. 10 Wohnmobile Platz? Besser als nichts!  Ich glaube nicht, dass wir jetzt groß ins Campinggeschäft einsteigen werden, aber wenn jemand mit seinem Wohnmobil bei uns vorbeikommt, dann ist es doch nett, die Stadt auch besuchen können, weil man das Wohnmobil stellen kann. Und so wahnsinnig aufwändig kommt mir die Adaptierung doch nicht vor, wenn sowieso Grillplätze, WC/Duschen, Trinkwasserbrunnen, Strand und ein Kiosk gewünscht werden. Das wäre dann auch schon die Infrastruktur fürs Camping!

      LG,
      Ingrid
    • Beantwortet: 18. Juni 2015 von babylon
      Das war nur mal eine Hausnummer.. Nur glaub ich das so ein zentrumsnaher Platz für Wohnmobile dann schon ordentlich groß sein müsste weil er eben viel attraktiver ist als der Platz in Pichling. Da wäre vielleicht ein Areal beim Cineplexx besser geeignet, weil größer.. und die Öffi-Anbindung ins Zentrum sogar besser ist.
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...