Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Schiffslinie

Eingereicht: 9. Juni 2015 in Hafen - Mobilität & Infrastruktur von Leo geschlossen 4. August 2015 von admin
Hallo, als gelernter Binnenschiffer möchte ich hier den Vorschlag einbringen die Donau als zusätzliches Transportmittel für den Regionalen Pendlerverkehr zu nutzen. Man könnte hier mit zwei oder mehr Fähren auf einer Linie hin und her fahren und damit eine zusätzliche Alternative zu Strasse und Zug erzeugen. Beispielsweise könnte man hier Pendler nach oder in die Nähe Ottensheim ziehen die mit dem Schiff dann direkt in die Stadt kommen. Weitere Stationen könnten sein Lentos, Handelshafen, Voest,.. vielleicht auch noch weiter nach Perg. Auch könnte man überlegen eine große Autofähre einzurichten die vom Mühlviertel direkt in den Hafenviertel und/oder in die Voest fährt, wenn die Nachfrage dazu ausreichend wäre.

Dies wäre nicht nur eine Attraktion sondern könnte auch denn öffentlichen Verkehr unterstüzten und die Straßen entlasten. Aufjedenfall wäre es eine lässige Form seinen Arbeitsweg zu bewältigen. Wenn in Linz wiedermal Verkehrschaos ist und sich die Autos auf den Brücken stauen ist auf der Donau immer alles frei.

Ein weiterer Vorteil wäre dass man Räder problemlos mitnehmen könnte und in der Stadt dann wunderbar mobil ist.

Man könnte darüber auch mit den bestehenden Reedereien beraten und ein Pilotprojekt starten um zu sehen wie gut dies bei den Pendlern und Linzern ankommt, die Schiffe der Wurm & Köck Flotte wäre dazu ausreichend groß und sind in den Morgenstunden glaube ich nicht immer alle im Einsatz

Vielen Dank fürs Lesen
Leo

aktuelle Adresse: Untere Donaulände 7

    1 Kommentar

  • Zum Profil von Markus
    Kommentiert: 9. Juni 2015 von Markus
    Hört sich wirklich gut an. Aber bräuchte man dafür nicht einen eigenen Schiffstyp -  Ausflugsschiffe scheinen mir etwas schwerfällig und überdimensioniert...?  

    Lg,  Markus
    • Beantwortet: 9. Juni 2015 von Leo
      Ich habe selbst auf einem Ausflugsschiff gelernt und wir sind Linie gefahren, mit der Zeit funktionieren diese Manöver wenn die Mannschaft gut eingespielt ist ganz automatisch und schnell. Wenn sich das ganze etabliert könnte man natürlich ins Detail gehen und ein optimales Schiff mit idealen Antrieb zb Ruderpropeller besorgen oder in der Linzer Werft bauen lassen...
    • Zum Profil von Markus
      Beantwortet: 9. Juni 2015 von Markus
      Danke für die Erklärung!
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...