Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Badebucht in Linz

Zum Profil von Markus
Eingereicht: 8. Juni 2015 in Hafen - Sport & Freizeit von Markus geschlossen 4. August 2015 von admin
Siehe Visualisierung.

Die Idee ist ganz einfach: Die Donau wurde in ein Korsett gezwungen, begradigt und von Dämmen eingeschlossen. Das hat große Vorteile aber auch Nachteile: Die Küste der Donau ist unglaublich langweilig. Eine oder mehrere künstliche Buchten (innerhalb des Dammsystems natürlich) würden die Küstenlinie der Donau in Linz erheblich verlängern und dadurch a) neue Habitate für badewillige und erholungssuchende Menschen erschaffen und b) neue Habitate für alle anderen Lebewesen die auf solche Gewässer stehen. (ein Teil der Bucht sollte exklusiv für Vögel etc. zur Verfügung stehen, wie auch beim Pleschingersee.)

Die Mündung der Bucht wird mit einer kleinen Brücke überspannt, damit Radfahrer etc. weiter ohne Störung radeln können.  Das Wasser der Bucht ist original Donau, immer schön kalt und stets im Austausch begriffen - auch dann wenn z.B. das Wasser des Plaschingersees schon qualitativ absinkt (z.B. im Hochsommer).  Im Winter kann man dort Eislaufen.

aktuelle Adresse: Hauchlhamer Weg 8
Dokumente:
stadtbucht.jpg
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...