Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

essbares Linz

Eingereicht: 31. August 2016 in Freiräume - Parks & Plätze von lille_marille geschlossen 1. September 2016 von Mein Linz
All jene, die den Film "Tomorrow" gesehen haben, kennen das britische Städtchen Todmorden und das Projekt "Incredible Edible", im Rahmen dessen Dutzende Grünflächen der Stadt mit essbaren Pflanzen ( wie z. B.  Beerensträucher, diverse Kräuter, Obstbäume, Salate, Erdäpfel etc. ) statt mit pflegeaufwändigen Zierpflanzen bepflanzt wurden, bereits. Die Früchte dieser Pflanzen stehen jedermann zur Verfügung und dürfen von allen geerntet werden. (siehe http://www.incredible-edible-todmorden.co.uk/projects)
Ich würde mir wünschen, dieses Projekt auch nach Linz zu bringen. Beerensträucher und Kräuterbeete in öffentlichen Parks könnten die Stadt lebendiger und vielfältiger machen. Vorbeigehende könnten sich am Geschmack und Duft der Pflanzen erfreuen und kennenlernen, wie diverse Früchte und Gemüse wachsen und aussehen.  In Todmorden hat das Projekt zu einer offeneren, lebendigeren Nachbarschaft beigetragen, den Dialog zwischen unterschiedlichen Gesellschaftsschichten angeregt und die Bewohner für das Thema Ernährung und Nahrungsmittelherstellung interessiert und sensibilisiert.
Ich kann mir gut vorstellen, dass einige Beete in Linzer Parks zu "essbaren Beeten" umfunktioniert werden und auch vermehrt ungenutzte Grünflächen zur freien Bepflanzung durch jedermann zur Verfügung stehen. Kleine Beschriftungstafeln können helfen, die Pflanzen für jedermann identifizierbar zu machen.

aktuelle Adresse: Landstraße 79
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...