Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Parkfalle Bismarkstrasse

Eingereicht: 31. August 2016 in Freiräume - Straßen & Wege von NeueStadt geschlossen 1. September 2016 von Mein Linz
Das Schild, das anzeigt, dass hier nicht immer Kurzparkzone ist, ist für Autofahrer nicht zu entdecken, und es ist nebenbei eine Gemeinheit, dies auf diese Art und Weise als gültig hinzustellen. Wenn ich von der Landstraße in die Bismarkstraße einbiege, achte ich auf die Fußgänger, und sehe nicht in „luftige Höhen“ ob da ein unerwartetes Zusatzschild angebracht ist.
Selbst, wenn ich nach dem Autoabstellen schaue, ob hier die Kurzparkzone gilt, finde ich schwer den Hinweis, dass ich hier bestraft werde.
Ein blauer Strich soll dem Autofahrer erleichtern eine Parkmöglichkeit zu finden und anzeigen, dass hier Kurzparkzone ist. So komische Ausnahmen mit Zusatzschildern sind zar geschäftstüchtig aber unfair.
Mein Vorschlag: in solchen Zonen, wo neben der Kurzparkzeit auch noch was anderes gilt, sollte die blaue Bodenmarkierung durch eine andere Farbe gestrichelt werden (grau oder rot oder weiß), so dass man weiß „Achtung, hier muss ich auf Zusatzschilder achten“!
Das führt dann auch den Sinn des zeitweiligen Parkverbotes nicht ad absurdum, weil dann ist die Fläche frei, wenn sie frei sein muss.
Das gleiche gilt auch für andere doppelt genutzte Parkräume. Wie kommen Menschen dazu, aufgrund verschwommener Angaben eine strafbare Tat begehen, obwohl sie sich immer bemühen korrekt zu sein?
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...