Mein Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Öffentlicher Kühlschrank - Lebensmittelverwertung - Brot

Eingereicht: 30. August 2016 in Freiräume - Gebäude & Räume von mai_tai geschlossen 1. September 2016 von Mein Linz
Abgepackte Lebensmittel kann man ja schnell mal wo spenden, aber was ist mit Lebensmittel, die schon offen sind aber zB. nicht schmecken? Wär schade so etwas wegzuschmeissen. Wenn es bei jeder Bücherei/Magistrat so einen Kühlschrank geben würde, würde das sicher auch von den Leute genutzt werden. Natürlich haben die Angestellten dann auch etwas Arbeit mit Reinigung und Qualitätskontrolle, aber den Aufwand stell ich mir gering vor...

Vielleicht kann man die Lebensmittel dort auch mit einem Etikett versehen zB. frisch, aber schmeckt nicht, damit die Leute auch wissen was sie sich nehmen.

Altes Brot ist ein weiteres Thema, oft schmeisse ich altes, hartes Brot weg, denke aber dass es doch auch noch Tiere gibt, die sowas gerne knabbern. Wenn man das sammelt und zu einer passenden Stelle bringen kann, wär das schon super...

    1 Kommentar

  • Mein Linz
    Kommentiert: 30. August 2016 von Mein Linz
    Solche FAIR-Teiler gibt es soweit wir wissen bereits an der JKU, der Kunstuni und der  Pädagogischen Hochschule.
    Mehr Infos unter www.myfoodsharing.at
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...