Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Öffentliche Feuerstelle

guenther.froehlich@cloudmasters.at
Eingereicht: 30. August 2016 in Freiräume - Parks & Plätze von guenther.froehlich geschlossen 1. September 2016 von Mein Linz
So ein Lagerfeuer macht was heimeliges. Deshalb wird es ja so gerne von vielen gemacht. Auch fördert es Gespräche, Integration und Gemeinschaft. Klar hat das auch Schattenseiten, deshalb ist das auch oft verboten und kann nicht überall gemacht werden.

Aber es gibt sie, die öffentlichen Feuerstellen - zB in Ebensee direkt am Traumsee oder auch in Leonding/Doppl gibt es so ein (dort etwas verstecktes) Platzerl. Was der geeignete Ort in Linz wäre weiß ich nicht sicher. Mir viele ein: am neuen Donaustrand beim Steinmetzplatzl oder die Stadtwerkstatt hat sogar schon eine große Feuerschale seit langem aufgestellt! Oder oder - sollte halt irgendwie Zentrums- und naturnah sein (was natürlich ein Widerspruch in sich ist) ...

aktuelle Adresse: Ottensheimer Straße 90

    2 Kommentare

  • Kommentiert: 30. August 2016 von lea
    Lieber Günther!
    Das offene Feuer am Wasser wird z.B. schon intensiv am Donaustrand Winterhafen gelebt, da gibt es meist sogar mehrere Lagerfeuer am Abend und am Wochenende:
    https://www.google.at/maps/@48.3205277,14.3065965,20z/data=!3m1!1e3
    Zwar gibt es dort keine professionellen Feuerstellen, sondern das selbst aufgebaute Lagerfeuer, aber dieses Fleckchen am Wasser kommt deiner Vision schon ziemlich nahe...
    • guenther.froehlich@cloudmasters.at
      Beantwortet: 30. August 2016 von guenther.froehlich
      Danke für den Hinweis. Aber sorry - das scheint nicht ganz meinem Bild zu entsprechen. Ich rede nämlich von GENAU EINER Feuerstelle. Da kann dann sowas wie Community entstehen. dafür dürfte das Gartenamt, Tiefbau oder GB Stadtgrün auch Feuerholz bereitstellen ;-)
  • Zum Profil von Chris.Mitterlehner
    Kommentiert: 30. August 2016 von Chris.Mitterlehner
    Wir fänden es auch super wenn am Strand Urfahr auf offenem Feuer gegrillt werden dürfte. Wasser ist in unmittelbarer Nähe und warum das nicht erlaubt ist, ist nicht wirklich nachvollziehbar. Volle Unterstützung dazu seitens uns! Danke
    • guenther.froehlich@cloudmasters.at
      Beantwortet: 30. August 2016 von guenther.froehlich
      Naja - wäre man direkter Anwohnerr, dann würden einem schon ein paar Argument einfallen. Das Feuerchen ist dann nicht das einzige was brennt sondern auch der Qualm in den Augen ;-)
      Aber da muss man doch einen Kompromiss finden können - zB nur an bestimmten Tagen oder so :-)
    • Beantwortet: 30. August 2016 von bugmenot
      Nich überall sind direkt Anwohner in der Nähe. Und der Wind im Donautag geht wohl nur sehr selten vom Wasser Richtung Land.
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...