Mein Linz - Startseite
Stadt Linz - Startseite
Banner: Meine Idee für Linz

Mehr grün auf den Dächern

Eingereicht: 30. Juni 2016 in Freiräume - Dächer & Darüber von Hafenratte geschlossen 1. September 2016 von Mein Linz
Generell ist es erschreckend wie wenig Dächer in Linz mit PV-Anlagen ausgestattet sind. Insbesondere große Dachflächen von Einkaufszentren, öffentlichen Gebäuden etc. Weiters könnte man viel mehr Dächer begrünen. In manch anderen Städten (z.B. New York) gibt es bereits zahlreiche grüne Dächer mit Urban-Gardening. Linz hat meiner Meinung nach ohnehin zuwenig Grün- und Erholungsflächen.

    2 Kommentare

  • Kommentiert: 2. Juli 2016 von Katharina
    Mit weiterer Technik zukleistern fände ich persönlich nicht so toll! Grün & Erholungsraum fände ich toll! Kann man gleich um's Eck in's Grüne bedeutet das mehr Lebensqualität  (Nachbarn & Kollegen treffen, weniger Verkehr, auch bei wenig Zeit möglich, für die Kinder toll, ...) Schafft man nur Begrünung, dann immerhin! Es schaut schön aus, ist gut für's Klima  (es ist sooo heiß in der Stadt!).

    Und wenn ich mal weiter träumen darf: Grün für die Fassaden! Ebenso fein fürs Klima und die AKUSTIK.
    • Beantwortet: 5. Juli 2016 von Hafenratte
      Die PV-Anlagen würde ich auch nur dort anbringen, wo ein Begrünung z.B. gar nicht möglich ist. Ausserdem sind viele Dachflächen von Firmen oder Shopping-Malls nicht damit ausgestattet, was ich als echte Verschwendung ansehen. Warum gibt es dafür kein besseres Bonus-Malus-System für solche Shopping-Center Betrieber oder Firmen mit großen Dachflächen. Weiters kann man das ja auch kombinieren. Grünfläche und ein Teil PV-Anlage :-) Die Stadt ist wirklich enorm heiß im Sommer !!
  • Kommentiert: 14. Juli 2016 von CristianM
    Private können doch machen was sie wollen! Hier müßte die Stadt das Fördern? Aber mit welchem Geld?
    • Beantwortet: 16. Juli 2016 von Hafenratte
      Das Totschlag-Argument Nummer eins. Öffentliches Geld ist mehr als genug da !!  Ausserdem würde ich bei Firmen auf ein Steuer-Bonus-Malus System setzen. Ich arbeite selbst in einem Privat-Konzern. Solche strategischen Entscheidungen sind in Wahrheit nur vom Willen abhängig. Dafür braucht es im öffentlichen Bereich Politiker mit Rückrat und Weitblick. Dann sieht man schnell wie viel möglich ist, wo man vorher noch gesagt hat: "Das geht niemals !"  :-)
LINZ AG (neues Fenster)
Posthof Linz (neues Fenster)
LENTOS Kunstmuseum Linz (neues Fenster)
Ars Electronica (neues Fenster)
Brucknerhaus (neues Fenster)
GWG (neues Fenster)
Axis Linz (neues Fenster)
...